Archiv der Kategorie 'Antisexismus'

Audio-Mitschnitt zur Andrea Wolf Veranstaltung

Am 21.10.2017 fand in der K9 eine Info- & Diskussionsveranstaltung anlässlich des 19. Todestages von Andrea Wolf statt. Um möglichst viele Menschen zu erreichen und im besten Fall, eine Debatte innerhalb der radikalen Linken zum Thema Gedenkpolitik anzustoßen, haben wir unser Material zur Veranstaltung sowie eine Zusammenfassung der anschließenden Diskussion bereits veröffentlicht. All dies findet ihr in unserem Artikel Auswertung der Gedenkveranstaltung zum Todestag von Andrea Wolf

Eine Genossin sprach an diesem Abend über die politische Sozialisierung von Andrea und ihre Beweggründe sich in Deutschland zu engagieren und sich später den bewaffneten Kampf in Kurdistan anzuschließen. Weiterhin wurde in dem 30-minütigen Vortrag die politische Situation in Deutschland und Kurdistan zu eben jener Zeit thematisiert. Wir möchten hiermit den Audio-Mitschnitt veröffentlichen.

Ein kleiner Fehler wurde im Nachgang noch gefunden den wir hiermit korrigieren möchten. Im Jahr 1993 wurde nicht Eva Haule festgenommen sondern Birigt Hogefeld. Dies wurde versehentlich im Vortrag verwechselt.

Nazi Kundgebung für Horst Mahler am 28.05

Nach Erkenntnissen des Antifa Infoportals Pinneberg (Twitter) sowie dem Bündnis „Berlin gegen Nazis“ ist damit zu rechnen, dass Nazis eine Kundgebung vor der Ungarischen Botschaft in Berlin – Mitte planen. Die Kundgebung ist Teil eines bundesweiten Aktionstages für den in Ungarn inhaftierten Nazi, Holocaustleugner, und fanatischen Antisemiten Horst Mahler. Neben Berlin sollen in München, Erfurt und Düsseldorf weitere Kundgebungen gegen die Abschiebung Mahlers nach Deutschland stattfinden.
(mehr…)

Antifa-Jugendbroschüre: 181-Magazin #1!

Unsere erste Jugendbroschüre das 181 – Magazin #1 könnt ihr hier runter laden und / oder Online lesen! Die Broschüre bietet auf 32 Seiten einen guten Ein und Überblick zu den Themen: Warum Antifa immer noch eine Notwendigkeit ist, Schwarzfahren, Grauen Wölfen, der AFD und vielem mehr. Wir wünschen viel Spaß beim lesen und aktiv werden!


Besucht uns auf issuu.com

Demo:Keine Waffen für Erdogan!Lang lebe der Widerstand in Şengal und Rojava

Die türkische Luftwaffe hat zu einem großangelegten Angriff auf kurdische Gebiete jenseits der türkischen Staatsgrenzen angesetzt! Ziel waren Orte in der Demokratischen Föderation Nordsyrien und in Şengal (Südkurdistan/Nordirak). Bei den Angriffen am 25. April kamen zahlreiche KämpferInnen der YPG/YPJ, der YBŞ, ZivilistInnen und Peshmerga ums Leben.

Wir befürchten nun eine großangelegte Militäroffensive der türkischen Armee und der KDP-Peshmerga! Sie würde mit der YPG/YPJ und den ezidischen Selbstverteidigungskräften YBŞ/YJŞ die effektivsten Kräfte gegen den Islamischen Staat schwächen. Besonders brisant ist, dass bei der Offensive auch deutsche Panzer und Maschinengewehre im Einsatz sein werden!
(mehr…)