Archiv der Kategorie 'Antirassismus'

Demo gegen Beatrix von Storchs Zentrum ‚Zivile Koalition‘ und Aktionen gegen den ‚Marsch für das Leben‘ am kommenden Wochenende!

Stoppt die AfD! Weg mit Beatrix von Storchs Zentrum »Zivile Koalition« in Mitte | Freitag, 16. September 2016 | 18.00 Uhr | S-Bhf. Schönhauser Allee

Den christlich-fundamentalistischen 1000 Kreuze-Marsch blockieren | Samstag, 17.09.2016 | 12.00 Uhr | S-Bhf. Anhalter Bahnhof

Derzeit erleben wir in Europa einen Rechtsruck. Hier in Deutschland ist es die AfD, die die rassistische Welle von Angriffen bis Brandanschlägen in die Parlamente trägt. Derzeit kommt die Rechtspartei bei Umfragen zur Wahl des Abgeordnetenhauses auf 15%. Wenn am 18. September in Berlin gewählt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass die AfD mit ihren rassistischen, sozial-chauvinistischen, antifeministischen, ableistischen und islamfeindlichen Positionen in den Senat einzieht. Am gleichen Wochenende wollen fundamental-christliche »Lebensschützer_innen« ihre Hetze in Berlin auf die Straße tragen. Weite Teile der AfD, allen voran die führende AfD-Politikerin Beatrix von Storch, zählen zu deren Unterstützer_innen und Aufmarschteilnehmer_innen. Storchs Verein »Zivile Koalition e.V.«, mit Sitz in der Zionskirchstraße 3 in Mitte, unterstützt seit Jahren die Forderung der »Lebensschützer_innen« nach einem generellen Abtreibungsverbot. Für den Aufstieg der AfD und deren rassistischen Politik waren die Werbekampagnen der »Zivilen Koalition« maßgeblich verantwortlich. (mehr…)

Nationalismus ist keine Alternative – am 03.10. nach Dresden!

Wir möchten euch herzlich einladen, uns im Oktober zu den Aktionen gegen die Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit nach Dresden zu begleiten. Am Abend des 2. Oktober wird dort eine Vorabend-Demonstration stattfinden, am Folgetag wird zu Kundgebungen und dezentrale Aktionen aufgerufen. Wir werden euch im Laufe der nächsten Wochen mit weiteren Infos versorgen, an dieser Stelle sei euch erstmal der Aufruf ans Herz gelegt …

„Am 3. Oktober will sich die deutsche Nation wieder selbst feiern. Dieses Jahr findet das zentrale Event der Einheitsfeierlichkeiten unter dem Motto „Brücken bauen“ in Dresden statt. Brücken sind eine gute Sache. Sie machen eine sichere Reise möglich. Man könnte viele Brücken bauen, z.B. über das Mittelmeer, und damit das Leben von zehntausenden Flüchtenden und Migrant*innen retten. Darüber nachzudenken, wie alle Menschen sicher das Mittelmeer überqueren könnten, wäre besonders am 3. Oktober, dem 3. Jahrestag des Bootsunglücks von Lampedusa, ein Anfang, um mit der europäischen Abschottungspolitik Schluss zu machen. (mehr…)

Schul- und Unistreik gegen Rassismus am 27.04. – Zubringer-Demo aus Friedrichshain

Am Mittwoch, den 27. April gibt es endlich mal wieder die Möglichkeit, politisch motiviert den Schulen, Universitäten und Arbeitsplätzen fernzubleiben, denn es findet ein bundesweiter „Refugee Schul- und Unistreik“ statt, diesmal unter dem Motto „Jugend gegen Rassismus – Schulter an Schulter für eine Welt ohne Ausgrenzung, Krieg und Abschiebung“. Die Route der Demo wird durch den Wedding und anschließend ins Stadtzentrum führen. Für interessierte Menschen möchten wir außerdem auf die Zubringer-Demo für Friedrichshain und Kreuzberg hinweisen. Im Anhang findet ihr den vollständigen Aufruf vom Refugee Schulstreik!

Zuerst zur …
Zubringer-Demo zur Großdemo für Fhain und XBerg | Mittwoch, 27.04.2016 | 08:00 Uhr | Andreas-Gymnasium | Koppenstraße 76 (Friedrichshain)

… dannach zur …

Großdemo „Jugend gegen Rassismus“ | Mittwoch, 27.04.2016 | 11:00 Uhr | S-Bhf Gesundbrunnen (Wedding) (mehr…)

Am 30.04. nach Stuttgart, am 01.05. nach Plauen!

Der 1. Mai steht vor der Tür und es wird Zeit, sich einen Überblick über anstehende Events zu machen. Wir schließen uns hiermit dem Aufruf der Kampagne Nationalismus ist keine Alternative an und würden uns freuen, wenn ihr uns am 30.04. nach Stuttgart und am 01.05. nach Plauen begleiten würdet!

Am 30. April …
… hält die AfD in Stuttgart ihren Bundesprogrammparteitag ab. Beflügelt durch die jüngsten Wahlerfolge steht steht dann der nächste Rechtsruck an – vor passender Kulisse: Stuttgart ist mit den „Demonstrationen für Alle“, die sich gegen Sexualerziehung an Schulen richten, eine Hochburg der AfD mit ihrem Forderungen gegen „Gender-Wahn“ und für ein reaktionäres Familienbild. Schon länger ist die AfD das bundesweite Sprachrohr und organisatorische Rückgrat der „besorgten Bürger“ von Pegida bis Salzhemmendorf. (mehr…)

Zeit zu Handeln – am 26. Februar nach Oranienburg

Anti­ras­sis­ti­sche Demons­tra­tion | 26. Februar | 18.00 Uhr | Bahn­hof Ora­ni­en­burg

Zugtreffpunkt Berlin | 26. Februar | 17:00 | S Bhf. Gesund­brun­nen // Gleis 4

„Am 26. Februar wol­len ras­sis­ti­sche Bürger_innen und Neo­na­zis eine asyl­feind­li­che Ver­an­stal­tung in Ora­ni­en­burg (nörd­lich von Ber­lin) durch­füh­ren. Bereits seit mehr als einem Jahr mar­schie­ren im Schnitt jeweils bis zu 300 Per­so­nen durch die Stra­ßen Ora­ni­en­burgs und ver­brei­ten ihre Hetze gegen Geflüch­tete, sowie Initia­ti­ven und Men­schen, die in der Stadt für eine offene und soli­da­ri­sche Gesell­schaft ein­ste­hen. Neben den Demons­tra­tio­nen in Rathe­now (Havel­land), bei denen fast wöchent­lich im Schnitt bis zu 500 Neo­na­zis und Rassist_innen teil­neh­men, sind die “Abend­spa­zier­gänge” in Ora­ni­en­burg die größ­ten ras­sis­ti­schen Auf­mär­sche, die in Bran­den­burg regel­mä­ßig statt­fin­den. Zuneh­mend zie­hen die Demons­tra­tio­nen aber auch andere rechte Grup­pie­run­gen, wie die „Iden­ti­täre Bewe­gung“, Bär­gida, sowie andere ver­wirrte Gestal­ten aus den ver­schwö­rungs­theo­re­ti­schen Krei­sen an. Die Ver­samm­lung im Februar ist die zehnte Ver­an­stal­tung und aus die­sem “beson­de­ren” Anlass laden sich die Organisator_innen den rech­ten “PI-News”-Autor Michael Mann­hei­mer, alias Karl-Michael Merkle, ein. Die Ein­la­dung des pro­mi­nen­ten Islam­has­sers soll die ras­sis­ti­sche Mobi­li­sie­rung stei­gern. Es ist daher mit höhe­rem Poten­zial an Teilnehmer_innen aus Ber­lin und ande­ren Bran­den­bur­ger Land­krei­sen zu rechnen. (mehr…)