Archiv für April 2017

Demo:Keine Waffen für Erdogan!Lang lebe der Widerstand in Şengal und Rojava

Die türkische Luftwaffe hat zu einem großangelegten Angriff auf kurdische Gebiete jenseits der türkischen Staatsgrenzen angesetzt! Ziel waren Orte in der Demokratischen Föderation Nordsyrien und in Şengal (Südkurdistan/Nordirak). Bei den Angriffen am 25. April kamen zahlreiche KämpferInnen der YPG/YPJ, der YBŞ, ZivilistInnen und Peshmerga ums Leben.

Wir befürchten nun eine großangelegte Militäroffensive der türkischen Armee und der KDP-Peshmerga! Sie würde mit der YPG/YPJ und den ezidischen Selbstverteidigungskräften YBŞ/YJŞ die effektivsten Kräfte gegen den Islamischen Staat schwächen. Besonders brisant ist, dass bei der Offensive auch deutsche Panzer und Maschinengewehre im Einsatz sein werden!
(mehr…)

Veranstaltungen zum historischen Friedrichshain

In weniger Tagen wird der 08. Mai gefeiert – der Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation NS-Deutschlands. Deshalb laden wir euch zu zwei Veranstaltungen zur Vergangenheit Friedrichshains ein und setzen uns mit der Geschichte des „roten“ Kiezes zu Zeiten der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus auseinander.
(mehr…)

If the kids are united – Interkiezionale Demonstration 22. April

If the kids are united, they‘ll never be divided! Seit Monaten hören wir aus jeder Ecke der Stadt das wispern von Projekten und deren derzeitigen Stand der Bedrohung. Investor*innen aus aller Welt, mit geleckten Schuhen aus Schlangenleder fordern uns heraus und legen dabei eine Überheblichkeit an den Tag, die an Widerwärtigkeit kaum zu überbieten ist. So werden Zusagen getroffen die später zurückgenommen oder geleugnet werden, wie anhand der Friedel54 zu sehen ist.
(mehr…)