Demonstration türkischer Faschist_innen morgen in Kreuzberg!

Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, laden türkische Faschist_innen aus dem Umfeld des Berliner Motorrad-Rockerclub ‚MC Turkos‘ für morgen, Sonntag, den 27. März, zu einer „Jugenddemo“ am Kottbusser Tor. Es ist davon auszugehen, dass viele Personen aus dem Kreis der ultranationalistischen ‚Grauen Wölfe‘ im Kiez unterwegs sein werden, um an jener Demonstration teilzunehmen. Mobilisiert wird von ihrer Seite um 16:00 Uhr zum U-Bahnhof Kotti, genauer zur Ecke zwischen den Läden Orient-Eck/Rossmann. Die vergangenen Monate haben mehrfach gezeigt, dass das personelle Spektrum um die ‚Bozkurtz‘ kontinuierlich dazu bereit ist, einen offensiven Kampf um Kreuzberg 36 und gegen die progressiven und (pro-)kurdischen Kräfte auszutragen. So wurden während des Wahlkampfes in der Türkei im letzten Herbst mehrfach Auseinandersetzungen um das Kottbusser Tor gesucht und kurdische Läden attackiert, immer wieder auch kurdische Parteibüros.

Auch morgen ist von einem agressiven Auftreten der Faschist_innen auszugehen. Kommt also vorbei uns unterstützt mit uns die kuridschen Genoss_innen gegen die Demo der Ultranationalist_innen!

Sonntag, 27.03.2016 | ab 15:00 Uhr | Kottbusser Tor

Tod dem Faschismus!
Bimirê Faşîzim!